Der König ist tot, es lebe der König

Am 11.05.19 fand unser alljährliches Königsschießen statt. Wir trafen uns bei doch recht gutem Wetter im Hundesportverein Reuschenberg. Begonnen wurde das Schießen um die Pfänder, sprich Ritter. Die vier Sieger möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Kopfritter wurde Thomas Rodriguez
Ritter des linken Flügels wurde Marcel Glaser
Ritter des rechten Flügels wurde Dennis Demuth
Ritter des Schweifes wurde Peter Klausing

Im Anschluss war unsere Jugend an der Reihe um ihren Jungkönig/in zu ermitteln. Mit dem 12. Schuss konnte sich Angelina Engeländer gegen ihre Mitbewerber durchsetzen. Sie ist nun unsere Jungkönigin für das Jahr 2019/2020.

Um die Würde des neuen Tambourcorpskönig/in meldeten sich 13 Spielkameraden/innen an. Eröffnet wurde das schießen mit dem Ehrenschuss der amtierenden Majestät Daniel Klausing. Es wurde ein spannender und mitreißender Wettkampf. Mit dem 90. Schuss errang Manuela Pesch die Königswürde und löste somit Daniel Klausing als noch amtierende Majestät ab.

Es war ein sehr schöner, lustiger und spannender Tag. Nun freuen wir uns auf die bald beginnende Saison und wünschen unseren Mädels ein schönes Königsjahr.

Frohe Weihnachten 2018!

Weihnachten ist die Zeit der Liebe, der Besinnung. Man kehrt in sich, genießt die Ruhe und lasst Wünsche und Träume kurz vor dem Jahresausklang schweifen. Auch im Jahr 2018 erfreuen sich wieder Millionen von Menschen an diesem Fest und den Bräuchen, die Weihnachten mit sich bringt. Die Weihnachtszeit und insbesondere das Weihnachtsfest ist ein beliebter Anlass. Wir Wünschen allen Vereinsmitgliedern, Familienmitgliedern, Freunden, Verwandten ein frohes besinnliches Weihnachtsfest, und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

Markus Pesch ist neues Ehrenmitglied

Im Rahmen der Probe am 23.02.2018 wurde Markus Pesch zum Ehrenmitglied ausgezeichnet. Als Anerkennung jahrelanger Unterstützung sowohl in Form von Leistung und Einsatzbereitschaft anlässlich seines 60. Geburtstags, überreichte der 2. Vorsitzende Jörg Pesch nebst 1. Geschäftsführer Thomas Rodriguez eine Ausszeichnung an das neue Ehrenmitglied. Markus Pesch ist Gründungsmitglied des Tambourcorps Neuss-Reuschenberg 1982. Seit Freitag darf sich der 1. Vorsitzende des Tambourcorps auch nun Ehrenmitglied des Vereins nennen.

Gemeinsame Probe

Musik verbindet. Am gestrigen Samstag folgten wir der Einladung von unseren Freunden des Bundesschützen-Tambour- und Fanfarenkorps „St. Sebastianus“ Willich 2010 e.V. zu einem gemeinsamen Probetag. Mit dabei waren auch das Tambourcorps Neuwerk e.V. und das Trommlercorps Rheindahlen.  Es waren ein paar tolle Stunden im Kreise von vielen tollen Menschen und Musikern. Das gemeinsame Musizieren hat uns allen viel Freude bereitet aber auch einfach das zusammenkommen und viele gute Gespräche machten den Tag perfekt. Das werden wir schnellstmöglich wiederholen und freuen uns schon auf die Fortsetzung.

Ende des Neusser-Bürger-Schützenfest 2017

Am Dienstag Abend endete mit dem Neusser-Bürger-Schützenfest 2017 für uns die Saison. Wir hatten auf allen Schützenfesten eine tolle und unvergessliche Zeit. 
Wir bedanken uns bei allen unseren Mitgliedern,Freunden und Gönnern für die Unterstützung und bei allen anderen für ihr entgegenbrachtes Vertrauen. Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr 2018. 

Tambourcorps Jugend

Heute mal im Zeichen der Jugend Unterwegs. 
Ohne unsere Tambourcorps Jugend wären wir nur halb so viel wert. Ein toller Ausflug mit unseren Kids liegt hinter uns. Als Zeichen wie sehr sie zueinander stehen haben sie nun auch ein Schloß an der berühmten Hohenzollernbrücke hängen. Wir sind Stolz euch zu haben.